Rhein-Neckar-Zeitung Nr. 171, 27.07.2018

Für den guten Zweck gegolft

SI-Club Mosbach veranstaltete Benefizturnier – 5000 Euro für Kinderhospizdienst

 

Am vergangenen Wochenende waren die Mitglieder von Soroptimist International Club (SI) Mosbach wieder aktiv. Zusammen mit der Fa. „SüdWERT Wohnungsprivatisierungsgesellschaft mbH“ aus Bietigheim-Bissingen luden sie zum dritten Mal in Folge zum Benefiz-Golfturnier in den Golfclub „Kaiserhöhe“ bei Merchingen ein. Für den SI-Club Mosbach war es das 6. Golfturnier seit 2012.

Gut 50 Golfer fanden sich ein, um für den guten Zweck zu spielen. Auch Schirmherr Landrat Dr. Achim Brötel zeigte sich erfreut, dass das Turnier zugunsten des Ambulanten Kinderhospizdienstes Neckar-Odenwald-Kreis wieder so regen Zuspruch erfuhr. Er dankte den Veranstaltern, insbesondere dem SI-Club Mosbach, der seit seiner Gründung vor sieben Jahren den Ambulanten Kinderhospizdienst regelmäßig großzügig unterstützt. Nachdem das Turnier im Wesentlichen trocken beendet werden konnte, fand der Tag beim Abendessen im Golfclub seinen Abschluss. Nach der Siegerehrung überreichte die Club-Präsidentin Edith Eiermann zusammen mit Carmen Schnabel und dem Geschäftsführer der Fa. SüdWERT, Dieter Schwahn, dem Ambulanten Kinderhospizdienstes, Jürgen Kriege, einen Spendenscheck über 5.000 Euro. Der Vorsitzende bedankte sich für die erneute Spende und betonte, wie wichtig die Arbeit des Kinderhospizdienstes für die Betroffenen und Angehörigen von Kindern mit einer lebensverkürzenden Erkrankung sei. Auch Dieter Schwahn wies darauf hin, dass ihm dieses Turnier zugunsten des Kinderhospizdienstes sehr am Herzen liege und er sich deshalb freue, hier wieder eine Spende überreichen zu können. Er dankte an dieser Stelle dem SI-Club Mosbach, allen voran Dagmar Haas, Carmen Schnabel und Petra Kommer, für die wieder hervorragende Organisation sowie, stellvertretend für den gesamten Golfclub Kaiserhöhe, dem Geschäftsführer Pierre Keller.

Rhein-Neckar-Zeitung Nr. 151, 04.07.2018

Bunt und kreativ gemixt

Soroptimistinnen versüßen sommerliche Einkaufsnacht

 

Bei sommerlich warmen Temperaturen wurde das Areal in der Kreuzmühle dieser Tage zum lauschigen Treffpunkt in den Abendstunden. "Trinkt für einen guten Zweck" – unter diesem Motto hatten die Frauen von Soroptimist International (SI) Mosbach die Bewirtung beim Summer-Night-Shopping übernommen. Einkaufen bis 22 Uhr und dabei einen frisch gemixten Cocktail schlürfen, dieses Angebot nahmen die Kunden vom Landhandel Barth in Aglasterhausen am vergangenen Donnerstag gerne an. Überall auf dem Gelände herrschte gute Laune.

Bunt und kreativ gemixt präsentierten sich nicht nur die Cocktails, sondern auch die zahlreichen Angebote aus dem vielfältigen Warenprogramm. Das Team um Uli Erne-Barth hatte dabei für die Besucherinnen und Besucher in allen Ecken gemütliche Sitzmöglichkeiten zum Verweilen geschaffen. Ob auf dem überlangen Gartensofa, an den Tischen mitten im Grünen oder im Hof – gerne nutzten die Gäste die Gelegenheit zum geselligen Abendplausch zur "blauen Stunde".

Der Erlös aus den dabei verkauften Cocktails kommt einem guten Zweck zugute. Gespendet wird das Geld an die Entwicklungsorganisation "Partnerschaft in der einen Welt – Hilfe zur Selbsthilfe –Dorfentwicklung mit indischen Dalits".

Aktuell

11.11.2018

Kino-Matinée

im

Kinostar Neckarelz